Colocation - Backup RZ-Lösungen für München

Die Rechenzentrumsbetreiber EMC HostCo und IGN verstärken ab sofort den digitalen Puls Münchens!

Für Colocation Backup Services ihrer Kunden verbinden die beiden Unternehmen, über exklusive Datenleitungen, ihre RZ-Standorte.
Unabhängig ob cold- oder hot-standby bis hin zum Onlinebetrieb findet jedes Backup Szenario eine schnelle und kostengünstige Lösung.
Die Entfernung zwischen den Rechenzentren beträgt ca. 10 km und entspricht somit den Empfehlungen des BSI zum Mindestabstand von Rechenzentren.
„Bayern bietet eine bunte Mischung aus KMU´s, Global Playern und Start-Ups“, so Bernhard Huter, CEO bei EMC HostCo.
„In der Zusammenarbeit mit unserem Partner IGN bieten wir diesen Unternehmen die Möglichkeit, ihren Rechenzentrumsbedarf an zwei Standorten mit perfekten Infrastrukturen, höchstverfügbar zu betreiben“.

"Unsere Partnerschaft mit EMC HostCo ist die zeitgemäße Antwort auf alle IT-Backup Bedürfnisse unserer Kunden mit Anforderungen an geringstmögliche Latenzzeiten bei gleichzeitig idealem Sicher­heits­-abstand der Rechenzentren“, so Gerald Nowitzky, CEO bei IGN.

Die beiden Colocation-Spezialisten betreiben auf augenblicklich rund 5.000 qm Fläche nach DIN 27001 zertifizierte und mehrfach ausgezeichnete Rechenzentren.
Sie bieten, von einzelnen Racks über Cages, bis hin zu Private Datacenters, für jeden Colocation- und Backup-Bedarf passende Lösungen.

Nähere Informationen zu unserer Partnerschaft mit IGN erhalten Sie unter oder sprechen Sie uns direkt an.

Zurück

Weitere Mitteilungen